Akteure in der Debattenlandkarte

Alois Vedder

WWF Deutschland, Leiter Bereich Politik

Zivilgesellschaft

Öffentliche Aussagen

„Mit strengen Prinzipien und verbindlichen Verpflichtungen würde ein Abkommen vielleicht sogar zur Verbesserung der ökologischen Nachhaltigkeit und zum Erhalt der biologischen Vielfalt in allen Ländern beitragen, die über den Welthandel mit den USA, Kanada und der EU verbunden sind.[…]Doch davon sind sowohl das fertige CETA-Abkommen, also auch TTIP grundsätzlich weit entfernt. Und genau deshalb lehnt der WWF diese beiden Verträge genauso grundsätzlich ab. “

Alois Vedder, WWF Deutschland, Leiter Bereich Politik